Mehr über Klubs in Deutschland erfahren

Mehr uber Klubs in Deutschland erfahren - Mehr über Klubs in Deutschland erfahren

Country-Clubs gelten nicht umsonst als Gated Communities: Sie dienen schließlich dazu, eine Ausflucht vom Alltag zu bieten und wollen gar keine große Publicity und Aufmerksamkeit auf sich lenken. Aber natürlich braucht man ein Mindestmaß an Informationen, um sich in die Klubwelt einfinden und schließlich seinen eigenen Klub finden zu können. Viele Einrichtungen sind kaum sichtbar und koexistieren mit der Normalgesellschaft, ohne groß aufzufallen. Um sie zu finden, sollte man wie folgt vorgehen:

Die eigene Präferenz bestimmen

Was macht man am liebsten in seiner Freizeit, das man nun gerne in einem Klub weiter vertiefen will? Die Auswahl ist schließlich groß: Politik, Golfsport, Reiten, Boxen, Jagen, Angeln – all diese und noch viel mehr Aktivitäten werden von professionellen Klubs angeboten und ausgeübt, sodass man sie nicht alleine machen muss. Diese Hauptbeschäftigung in dem Klub ist auch der wichtigste Indikator dafür, ob man zu ihm passt oder nicht.

Mehr uber Klubs in Deutschland erfahren 2 - Mehr über Klubs in Deutschland erfahren

Mit einer Suchmaschine suchen

Man gibt in einer Suchmaschine ganz klassisch die Keywords ein, die man mit dem eigenen Traumklub assoziiert. Boxklub in meiner Nähe, Country-Club Frankfurt, Jagdsport Dresden – in der Regel lohnt es sich, ein Keyword und eine Ortsangabe zu machen, um die Vorschläge für seinen Traumklub zu bekommen. Die Suche kann sich durchaus als schwierig erweisen, beispielsweise wenn der Klub auf seiner Seite keine Keywords verwendet, die eigentlich passen würden. Anstatt Boxklub Berlin sollte man dann beispielsweise Kampfsport in Berlin oder Selbstverteidigung Kurse eingeben, um eventuell passendere Ergebnisse zu bekommen.

Mehr uber Klubs in Deutschland erfahren 1 - Mehr über Klubs in Deutschland erfahren

Kontakt aufnehmen

Nun ist das Schwierigste geschafft: Man weiß, was man will und wo man es bekommen könnte, also muss man lediglich noch Kontakt mit den Klubmitgliedern aufnehmen und sich nach einer Probestunde oder einem probeweisen Tag im Kluballtag erkundigen. Je nach Klub kann das schwieriger und einfacher sein: Kampfsportklubs etwa bieten in der Regel Probestunden an, die einen umfassenden Einblick in die Klubatmosphäre geben, während exklusivere Einrichtungen wie der Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee e. V. einen hohen HCPI für das Spielen auf dem Golfplatz und die Einladung durch ein anderes Mitglied voraussetzen. So muss man sich in jeder Einrichtung individuell nach den Bedingungen zur Aufnahme erkundigen.